Angela Piekoschowski
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen
 

                           

 

Über mich

Seit 2015 führe ich mit großer Freude meine Privatpraxis in den Schwerpunkten Traumatherapie, Trauerbewältigung, Kriseninterventionen und systemischer Familienaufstellung / Organisationsaufstellung.

Weitreichende Erfahrungen durch meine langjährigen Tätigkeiten im Gesundheitswesen sowie persönliche Erfahrungen haben mich motiviert, das Studium an den Paracelsusschulen aufzunehmen, um die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie zu absolvieren und die Heilberufserlaubnis zu erlangen.

Meine Ausbildungen im Gesundheitswesen 

Heilpraktikerin für Psychotherapie (Paracelsusschule Dortmund und Abschluss mit Heilberufserlaubnis durch das Gesundheitsamt Dortmund)

Psychologische Beraterin (VFP) 

Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) 

Medizinische Fachangestellte (11 Jahre in einer Hausarztpraxis) 

Zusatzqualifikationen:

regelmäßige Fort- und Weiterbildungen u.a. an den Paracelsusschulen

  • Fachfortbildung Traumaberatung/ -therapie
  • zweijährige Weiterbildung zur systemischen Familienaufstellerin nach den Richtlinien der DGfS
  • Weiterbildung "Klientenzentrierte Gesprächsführung n. Rogers"
  • Fortbildung "Imaginationen - Seelische Bilder verstehen"
  • Fortbildung "Trauerarbeit"


Mein Selbstverständnis

Alles, was wir besprechen und was ich über Sie und Ihre Lebensumstände erfahre, unterliegt der Schweigepflicht, an die ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie gebunden bin.

Ich gebe Ihnen die bestmögliche Unterstützung und stärke Sie auf Ihrem Weg.

Zu meinem Selbstverständnis gehört ebenfalls, dass ich mich fortlaufend im fachlichen und im persönlichen Bereich fortbilde.


Mitglied im VFP (Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater e.V.)